Cranberrykekse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
CranberrykekseDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Cranberrykekse

Rezept: Cranberrykekse
30 min.
Zubereitung
1 Std. 12 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück; ca.
Für den Teig
100 g Zucker
300 g Mehl
200 g kalte Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
Für die Füllung
Hier online kaufen.300 g getrocknete Cranberry
4 EL Honig
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL gemahlene Mandeln
2 EL Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
1 Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl zusammen mit dem Zucker und Vanillezucker auf die Arbeitsfläche häufen, eine Mulde eindrücken, das Ei hinein geben, die Butter in Flöckchen rundherum verteilen. Alles mit einem großen Messer zu Bröseln durchhacken.
2
Die Brösel mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten. In Folie gewickelt für ca. 30 Minuten im Kühlschrank kühl stellen.
3
2/3 der Cranberries im Mixer zerkleinern und mit den restlichen Cranberries, dem Honig, den Mandeln, der Sahne und dem verquirlten Ei vermengen. Nach Bedarf noch etwas Mandeln oder Sahne zugeben.
4
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
5
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 4-5 mm dünn zu einem großen Rechteck ausrollen. Die Füllung auf den Teig streichen an einer Breitseite ca. 2 cm frei lassen. Die Platte zur freigelassenen Seite hin aufrollen.
6
Von der Rolle ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben (genügend Abstand lassen), im vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten goldbraun backen.
7
Die Cookies noch heiß mit einer Palette auf ein Kuchengitter setzen, auskühlen lassen.
8
Auf einem Teller anrichten und servieren.