Crème brûlée Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crème brûléeDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Crème brûlée

Crème brûlée
30 min.
Zubereitung
5 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Milch und die Sahne in einen Topf geben. Den Zucker dazugeben und die Eigelbe unterrühren. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Das Mark mit der Schote in die Milch-Sahne-Mischung geben.

2

Die Mischung etwa 1 Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen, damit sich die Zutaten verbinden. Den Backofen auf 80 °C vorheizen. 

3

Die Crème brûlée-Masse auf vier kleine Portionsförmchen (à 150 ml Inhalt) verteilen und mit Frischhaltefolie zudecken. Die Förmchen in ein mit Küchenpapier ausgelegtes tiefes Backblech stellen und so viel heißes Wasser angießen, dass sie zu zwei Dritteln im Wasser stehen. Die Crème im Ofen auf der mittleren Schiene 3-4 Stunden stocken lassen. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.

4

Kurz vor dem Servieren die Crème brûlée gleichmäßig mit 1 EL braunem Zucker bestreuen und mit dem Flambierbrenner karamellisieren. Den Vorgang wiederholen. Die Crème brûlée nach Belieben mit Beeren oder Minzeblättern garnieren und servieren.