Creme Brulee mit Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Creme Brulee mit CurryDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Creme Brulee mit Curry

Rezept: Creme Brulee mit Curry
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Eigelbe und den Zucker mit einem Handrührgerät schaumig aufschlagen.Die Sahne mit dem Curry aufkochen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Die Mischung durch ein sehr feines Sieb geben, um die kleinen Currypartikel zu entfernen. Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen und zu der Currymilch geben. Das Ganze erneut aufkochen und unter ständigem Rühren langsam in die Zucker-Eier-Masse gießen.

2

Die Masse in kleine Schälchen oder kleine Pastateller füllen. Diese dann in ein mit Wasser gefülltes Backblech setzen (die Förmchen sollten zu zwei Dritteln im Wasser stehen) und die Creme ca. 30 Minuten bei 120°C Umluft im Ofen stocken lassen. Die abgekühlte Creme mit Rohrzucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner karamellisieren. Hervorragend passt eine Kugel bestes Vanilleeis dazu.

Schlagwörter