Créme brûlée mit pikanter Würzung aus Thymian und Rosmarin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Créme brûlée mit pikanter Würzung aus Thymian und RosmarinDurchschnittliche Bewertung: 4.41526

Créme brûlée mit pikanter Würzung aus Thymian und Rosmarin

Créme brûlée mit pikanter Würzung aus Thymian und Rosmarin
10 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen Förmchen à ca. 175 ml
250 ml Milch
275 g Creme double
2 Stängel Rosmarin
4 Stängel Thymian
8 Eigelbe
50 ml kräftige Gemüsebrühe
brauner Zucker zum Bestreuen
zum Garnieren
Rosmarin
Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 100°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

2

Milch, Crème double und grob gehackte Kräuter erhitzen. Von der Hitze nehmen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

3

Die Eigelbe mit der Brühe cremig, aber nicht schaumig, rühren, nach und nach die heiße Kräutercreme unterrühren. Die Creme durch ein Sieb in die Portionsförmchen füllen.

4

Die Förmchen in einen Bräter oder eine Auflaufform stellen, und soviel heißes Wasser angießen, dass die Förmchen zu 2/3 im Wasser stehen. Die Creme ca. 1 Stunde (evtl. auch 10-15 Minuten länger) stocken lassen.

5

Dann herausnehmen, abkühlen lassen und im Kühlschrank auskühlen lassen.

6

Vor dem Servieren die Creme mit braunem Zucker bestreuen und kurz unter den heißen Grill schieben, bis die Oberfläche karamellisiert (oder mit dem Bunsenbrenner abflämmen).

7

Mit frischen Kräutern garniert servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Winterschlussverkauf: Bis zu -70% auf ausgewählte Bettwaren und Dekoartikel
Läuft ab in:
16,99 €
VON AMAZON
15% auf Laptopständer, belüftet, verstellbar von AmazonBasics
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages