Crème brulée von der Gänseleber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crème brulée von der GänseleberDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Crème brulée von der Gänseleber

Crème brulée von der Gänseleber
443
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 ml Milch
250 g Sahne
250 g Gänseleber (ohne Haut und Fett)
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
roter Portwein
Cognac
Außerdem:
brauner Zucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Milch und Sahne in einem Topf erwärmen (nicht kochen!). Gänseleber fein gewürfelt hinzufügen und mit dem Pürierstab einarbeiten.

2

Warme Masse durch ein feines Haarsieb in eine Schüssel passieren. Eigelb dazugeben und gut unterrühren.

3

Mit Salz und Pfeffer, Portwein und Cognac abschmecken und in Förmchen geben. Anschließend im Wasserbad bei 98 Grad im Backofen pochieren. Abkühlen lassen.

4

Dann mit braunem Zucker bestreuen und mithilfe eines Bunsenbrenners (oder im Backofen bei voller Oberhitze) karamellisieren.

Schlagwörter