Crème Champenoise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crème ChampenoiseDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Crème Champenoise

Weißwein-Zitronen-Creme

Crème Champenoise
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
6 Stück Ei getrennt
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
Bio-Zitronenschale von 1 Zitrone
Zitronensaft von 1 Zitrone
100 g Zucker
350 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 Eigelb und die Speisestärke in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen zu einer glatten Mischung verrühren. Die restlichen Eigelb, Zitronenschale und Saft sowie 2 EL von dem Zucker zugeben. Alles kräftig mit dem Schneebesen verrühren. In einem Topf den Wein bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen, dann nach und nach den Wein in die Eigelbmischung einrühren.

2

Die Schüssel über einen Topf in ein heißes Wasserbad stellen und weiterrühren, bis die Mischung dick und cremig ist. Dann die Schüssel von dem Topf nehmen und weiterrühren, bis der Inhalt abgekühlt ist.

3

In einer anderen Schüssel die Eiweiße steif schlagen. Dann nach und nach den Zucker unterrühren. 2 EL von der Eiweißmischung unter die Creme heben, dann vorsichtig den Rest unterrühren. Die Creme in eine Servierschüssel füllen und im Eisschrank etwa 1 Stunde kalt stellen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt: dünne, knusprige Waffeln oder Biskuits.

Schlagwörter