Crème-fraîche-Hasen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crème-fraîche-HasenDurchschnittliche Bewertung: 4159

Crème-fraîche-Hasen

ohne Gluten

Rezept: Crème-fraîche-Hasen
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 50 Stück
Für das Mehl
Hier kaufen!200 g Maismehl
175 g Maisstärke
Für die Hasen
5 g Bindemittel (Bindino)
80 g Zucker
3 Päckchen Vanillezucker
200 g Crème fraîche
250 g Butter
Haselnüsse hier kaufen.50 g gemahlene Haselnüsse
60 g Zartbitterschokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Bindino in eine Rührschüssel geben. Zucker, Vanillezucker, Crème fraîche und die Butter dazugeben und mit einem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten.

2

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwa einen 1,5 cm dick ausrollen. Hasen oder andere Ostertiere ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Hasen mit einem Pinsel leicht mit Wasser befeuchten und dann mit den gemahlenen Haselnüssen dünn bestreuen.

3

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 12-14 Min. backen. Das Gebäck auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

4

In der Zwischenzeit die Schokolade zerkleinern und in einen Gefrierbeutel geben. Dann im Wasserbad bei schwacher Hitze langsam schmelzen. Eine kleine Ecke am unteren Ende des Beutels abschneiden - Vorsicht heiß! Die Hasen dann zügig mit Zartbitterschokolade besprenkeln und verzieren.