Creme von der Räuchermakrele Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Creme von der RäuchermakreleDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Creme von der Räuchermakrele

Rezept: Creme von der Räuchermakrele
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g geräuchertes Makrelenfilet
2 EL Naturjoghurt
1 TL geriebener Meerrettich
ein paar Tropfen Zitronensaft
Salz, Pfeffer aus der Mühle
100 g sehr kalte Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilet ohne Haut in Stücke teilen. Mit Joghurt, 1/2 TL Meerrettich, etwas Zitronensaft, wenig Salz und etwas Pfeffer fein pürieren.

Sahne steif schlagen und nach und nach unter das Püree heben.

Creme mit Pfeffer, übrigem Meerrettich und Zitronensaft abschmecken.

Bis zum Servieren abgedeckt kalt stellen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt Vollkornbrot oder getoastetes Brot.

Schlagwörter