Cremesuppe von frischem Brokkoli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremesuppe von frischem BrokkoliDurchschnittliche Bewertung: 41523

Cremesuppe von frischem Brokkoli

Rezept: Cremesuppe von frischem Brokkoli
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Brokkoli verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Röschen zerteilen.

2

Das Salzwasser erhitzen und die Brokkoliröschen darin bissfest garen, herausnehmen, abtropfen lassen und vier kleine, schöne Röschen beiseitestellen. Den Sud erkalten lassen.

3

Die Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl unter ständigem Rühren in die flüssige Butter einrühren.

4

Einen halben Liter Brokkolisud abmessen und die Mehlschwitze damit auffüllen. Unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen.

5

Den Brokkoli in die Suppe geben, bei mäßiger Hitze 4 bis 5 Minuten köcheln lassen und im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren. Mit dem Brokkolisud auffüllen, so dass eine sämige Suppe entsteht.

6

Die Brokkolisuppe mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken, die Sahne mit dem Eigelb verrühren und die Suppe damit legieren. Nicht mehr kochen lassen!

7

Die Cremesuppe abschmecken, anrichten, mit den restlichen Brokkoliröschen und Mandelblättchen ausgarnieren und servieren.