Cremige Austernsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige AusternsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Cremige Austernsuppe

Rezept: Cremige Austernsuppe
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zum Garnieren
Kerbel
16 Austern
2 Knoblauchzehen
1 Schalotte
20 g Butter
150 ml Weißwein
500 ml Fischfond
150 ml Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
30 g weiche Butter
3 EL Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
1 Stange Lauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Austern waschen, öffnen und das Fleisch entfernen. Den Knoblauch und die Schalotte abziehen und fein würfeln. In einem heißen Topf die Knoblauch-und Schalottenwürfel 1-2 Minuten in zerlassener Butter anschwitzen, das Austernfleisch zufügen, kurz durchschwenken, herausnehmen und beiseite legen. Den Weißwein, den Fond und die Sahne angießen, 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und durch ein Haarsieb passieren. Den Fischsud erneut aufkochen lassen, die Butter mit dem Mehl verkneten und die Suppe damit abbinden.

2

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und abschmecken. 5 Minuten weiter köcheln lassen. Den Lauch waschen, trocken schütteln, putzen und in schmale Ringe schneiden. In kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Austern zurück in die Suppe geben, erwärmen lassen und in Suppenschalen füllen. Mit dem Lauch bestreuen und mit Kerbelblättern garniert servieren.