Cremige Brennnesselsuppe Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Cremige BrennnesselsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81535

Cremige Brennnesselsuppe

Cremige Brennnesselsuppe
20 min.
Zubereitung
28 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Suppe
300 g junge Brennnessel
2 EL Butter
2 EL Mehl
600 ml Milch
Salz
Pfeffer
2 Knoblauchzehen
Für den Teig
200 g Blätterteig TK
1 Ei
Salz
100 g geriebener Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 240°C vorheizen.
2
Die Brennnesseln waschen und klein hacken. Die grob gehackten Knoblauchzehen in Butter anschwitzen und die Brennnesseln zufügen. Mit Mehl bestäuben, umrühren und mit Milch aufgießen. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken und einige Minuten kochen lassen.
3
Den Blätterteig auftauen, 5 mm dünn ausrollen und Mondförmchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen. Mit verquirltem Eigelb bepinseln und mit geriebenem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 6-8 Minuten goldbraun backen. Die Brennnesselsuppe mit dem heißen Blätterteiggebäck servieren.

Zusätzlicher Tipp

(Brennnesseln verlieren die unangenehme Brennwirkung, sobald sie mit Wasser überbrüht werden. )
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Nälly, für dieses Rezept sollten Sie auf jeden Fall frische (junge) Brennnesseln nehmen.