Cremige Brunnenkressesuppe mit Croutons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige Brunnenkressesuppe mit CroutonsDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Cremige Brunnenkressesuppe mit Croutons

Cremige Brunnenkressesuppe mit Croutons
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund Brunnenkresse
1 Zwiebel
2 EL Butter
2 EL Mehl
500 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 Eigelb
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
2 Scheiben Bauernbrot
2 EL Pflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Brunnenkresse waschen, putzen und die groben Stiele abschneiden. Einige Blätter zum Garnieren beiseite legen. 

2

Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in heißer Butter in einem Topf glasig schwitzen, mit Mehl stauben, hell abbrennen und die Gemüsebrühe schluckweise unter Rühren angießen. Einige Minuten köcheln lassen und die Kresse einrühren. Die Suppe fein pürieren, die Sahne einrühren, einmal aufkochen lassen und vom Herd ziehen. 

3

Etwas Suppe in einem Schälchen mit dem Eigelb verquirlen, zurück in die Suppe rühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Das Brot in kleine Würfel schneiden und in Öl in einer Pfanne anrösten. Die Suppe in Schälchen anrichten und mit Croutons und Kresseblättern garniert servieren.