Cremige Erbsensuppe mit Bacon Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Cremige Erbsensuppe mit BaconDurchschnittliche Bewertung: 41529

Cremige Erbsensuppe mit Bacon

Cremige Erbsensuppe mit Bacon
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Erbsen TK
1 Stange Lauch
150 g Knollensellerie
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Butter
100 g Speck
1 EL Pflanzenöl
100 ml Schlagsahne
Schnittlauchröllchen für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Erbsen auftauen lassen. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Sellerie, Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und zusammen mit dem Lauch und Erbsen in 2 EL heißer Butter anschwitzen. Die Brühe angießen und ca. 20 Minuten leise köcheln lassen.
2
Den Speck in Streifen schneiden und in heißem Öl goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3
Die Sahne zur Suppe geben und fein pürieren. Durch ein Sieb streichen und nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen oder noch ein wenig Brühe zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Auf Schüsseln verteilen und mit den Speckstreifen und Schnittlauch bestreut servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr lecker!