Cremige Fischsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige FischsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11532

Cremige Fischsuppe

Rezept: Cremige Fischsuppe
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 dicke Scheiben Speck
1 große Zwiebel ,gehackt
650 g Kartoffeln ,gewürfelt
1 Liter Fischbrühe
450 g Schellfisch ohne Haut, in Würfel geschnitten
2 EL frische^ Petersilie ,gehackt
1 EL frischer Schnittlauch
300 ml Schlagsahne oder Vollmilch
Salz oder schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Entfernen Sie die Rinde vom Speck und schneiden ihn klein.
Hacken Sie die Zwiebel und schneiden Sie die Kartoffeln in Würfel.

2

Braten Sie den Speck, bis das Fett austritt. Braten Sie dann die Zwiebel und Kartoffeln ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze, ohne sie braun werden zu lassen.
Anschließend würzen.

3

Gießen Sie überschüssiges Fett aus dem Topf und geben Sie die Fischbrühe hinein.
Kochen sie die Suppe auf und lassen Sie sie 15-20 Minuten köcheln, bis das Gemüse zart ist.

4

Rühren Sie die Fischwürfel, Petersilie und Schnittlauch ein.
Lassen Sie die Suppe weitere 3-4 Minuten köcheln, bis der Fisch gar ist.

5

Rühren Sie die Sahne oder Milch ein und erwärmen Sie die Suppe wieder, ohne sie zu kochen.
Die Suppe abschmecken und servieren.