Cremige Fischsuppe mit Pernod Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige Fischsuppe mit PernodDurchschnittliche Bewertung: 3.61519

Cremige Fischsuppe mit Pernod

Rezept: Cremige Fischsuppe mit Pernod
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g mehligkochende Kartoffeln
500 g weißes Fischfilet z. B. Kabeljau, Steinbeißer, Seeteufel, Seelachs
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleine Fenchelknolle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
200 ml trockener Weißwein
500 ml Fischfond bei Bedarf mehr
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
150 ml Schlagsahne
2 cl Pernod
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Fisch ebenfalls waschen und klein Würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Fenchel putzen, gegebenenfalls waschen, von dem harten Strunk befreien und ebenfalls fein würfeln.

2

In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel mit den Knoblauch glasig schwitzen. Die Kartoffeln- und die Fenchelwürfel zugeben, kurz mitschwitzen und die Hälfte der Fischwürfel untermischen. Mit dem Weißwein ablöschen, den Fond angießen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit einem Schneidestab pürieren, salzen, pfeffern und mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

3

Die restlichen Fischwürfel einlegen und gar ziehen lassen.

4

Die Sahne steif schlagen und den Pernod untermischen. Das Fenchelgrün fein hacken.

5

Die Sahne locken in die Suppe einrühren, abschmecken, mit Fenchelgrün bestreuen und servieren.