Cremige Käsepasta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige KäsepastaDurchschnittliche Bewertung: 41527

Cremige Käsepasta

Cremige Käsepasta
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Sauce:
150 g Gorgonzola (oder Romadur, Bergkäse)
250 ml Gemüsebrühe
70 g Sahne
1 EL Butter
mildes Chilipulver
1 Knoblauchzehe (geschält und halbiert)
2 Salbeiblätter
1 Birnenscheibe (ca. 0,5 cm dick)
Jetzt hier kaufen!ausgekratzte Vanilleschoten
Für die Nudeln:
Salz
Außerdem:
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
1 EL Petersilienblatt (frisch geschnitten)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Sauce den Blauschimmelkäse entrinden und in Würfel schneiden. Die Brühe in einem Topf erwärmen. Den Käse und die Sahne hinzufügen und alles vorsichtig bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen, aber nicht kochen lassen.

2

Die Butter und 1 Prise Chilipulver hinzufügen und die Sauce mit dem Stabmixer pürieren. Den Knoblauch, den Salbei, die Birnenscheibe und die Vanilleschote dazugeben, einige Minuten in der Käsesauce ziehen lassen und wieder entfernen.

3

Für die Nudeln die Fusilli nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser sehr bissfest kochen, dabei gelegentlich umrühren. In ein Sieb abgießen, kurz abtropfen lassen und wieder in den Topf geben.

4

Die Gorgonzolasauce zu den Fusilli geben und alles erhitzen. Auf vorgewähnte Pastateller verteilen, mit Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit der Petersilie bestreuen. Nach Belieben mit grob gehackten Walnusskernen bestreuen.