Cremige Kartoffelsuppe mit Walnusspesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige Kartoffelsuppe mit WalnusspestoDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Cremige Kartoffelsuppe mit Walnusspesto

Cremige Kartoffelsuppe mit Walnusspesto
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Für die Suppe Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Petersilienwurzeln schälen und würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Lauch waschen und putzen. Nur den weißen Teil halbieren und in feine Streifen schneiden. Das Grün anderweitig verwenden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin sanft andünsten. Petersilienwurzel, Lauch und Kartoffeln dazugeben, kurz mitdünsten, dann nur mit soviel Hühnerbrühe auffüllen, dass das Gemüse knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Zugedeckt bei milder Hitze ca. 30 Min. köcheln bis das Gemüse weich ist. Sahne und Creme fraiche einrühren und die Suppe fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abschmecken. Nach Belieben die Menge der Brühe variieren, je nach bevorzugter Konsistenz.
2
Für das Pesto Walnüsse schälen und grob hacken. Zusammen mit dem geschälten Knoblauch, Petersilie und 4 EL Olivenöl mixen, aber nicht zu fein pürieren. Falls nötig noch etwas Olivenöl zugeben so dass ein sämiges Pesto entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Die Kartoffelcremesuppe in vorgewärmte Schalen füllen und jeweils mit einem Klecks Walnusspesto garniert servieren.