Cremige Kräutersuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige KräutersuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.41536

Cremige Kräutersuppe

Rezept: Cremige Kräutersuppe
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
80 g gemischte Kräuter z. B. Kerbel, Dill, Bärlauch, Thymian, Petersilie
200 g mehligkochende Kartoffeln
1 Schalotte
1 EL Butter
800 ml
2 Frühlingszwiebeln
200 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kräuter waschen, trocken schütteln und gegebenenfalls die Blätter von den Stielen zupfen. Für die Garnitur ein paar zur Seite legen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Die Schalotte schälen, fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Die Kartoffeln zugeben und mit anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
2
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Mit den Kräutern zur Suppe geben und fein pürieren. Durch ein Sieb streichen, aufkochen lassen, die Sahne zufügen und je nach gewünschter Konsistenz noch ein wenig einköcheln lassen oder Brühe zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, nach Belieben nochmal mit dem Pürierstab aufschäumen, in Schälchen füllen und mit den restlichen Kräutern garniert servieren.