Cremige Kräutersuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige KräutersuppeDurchschnittliche Bewertung: 41528

Cremige Kräutersuppe

Rezept: Cremige Kräutersuppe
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
250 g mehligkochende Kartoffeln
150 g Lauch
200 g gemischte Kräuter z. B. Petersilie, Kerbel, Pimpinelle oder junger Spinat
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
50 ml trockener Weißwein
600 ml
100 ml Crème fraîche
50 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Petersilienblatt für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Den Lauch putzen, waschen und das Weiße in Ringe schneiden. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken.
2
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin glasig andünsten. Die Kartoffeln und dem Lauch zugeben, mit dem Weißwein und der Brühe ablöschen und 20-25 Minuten kochen lassen. Anschließend die fein gehackten Kräuter zugeben, 2 Minuten mitkochen lassen und die Suppe fein pürieren. Evtl. nach Wunsch die Suppe durch ein feines Sieb passieren.
3
Die Creme fraîche und die Sahne unterrühren, mit Salz abschmecken und in Schälchen füllen. Mit schwarzem Pfeffer übermahlen und mit Petersilienblättchen garniert servieren.