Cremige Kürbissuppe mit Kürbiskernen und Dill Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige Kürbissuppe mit Kürbiskernen und DillDurchschnittliche Bewertung: 41524

Cremige Kürbissuppe mit Kürbiskernen und Dill

Cremige Kürbissuppe mit Kürbiskernen und Dill
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Kürbisfruchtfleisch geschält und entkernt (z. B. Muskatkürbis oder Hokkaido)
150 g mehligkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
1 TL Currypulver
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Kürbiskerne
200 ml Schlagsahne
2 EL Crème fraîche
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Muskat frisch gemahlen
1 EL fein gehackte Dillspitzen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffel schälen und würfeln. Das Kürbisfleisch ebenfalls würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken, in heißer Butter glasig anschwitzen, dann Kürbiswürfel und Curry hineingeben und kurz mitbraten. Die Brühe angießen, Kartoffeln mit in den Topf geben und 25-30 Minuten leise köcheln lassen.
2
Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
3
Die Suppe fein pürieren. Sahne, Crème fraîche und je nach gewünschter Konsistenz noch Brühe unterrühren. Nochmal aufkochen lassen, mit Salz, Cayennepfeffer und Muskat abschmecken.
4
Die Suppe in Schüsseln füllen, mit Kürbiskernen und Dillspitzen bestreut servieren.