Cremige Kürbissuppe mit Buchweizen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige Kürbissuppe mit BuchweizenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Cremige Kürbissuppe mit Buchweizen

Cremige Kürbissuppe mit Buchweizen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Magerquark
120 g Buchweizen
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
400 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Muskat
150 g Möhren
2 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Quark in ein Küchentuch schlagen, dieses fest zudrehen, den Quark ausdrücken, mit dem Tuch in ein Sieb legen, mit Gewichten beschweren und über einer Schüssel abtropfen lassen.
2
Den Buchweizen in einem Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und bei geringer Hitze ca. 30 Minuten ausquellen lassen.
3
Zwischenzeitlich für die Suppe die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Kürbis und die Möhren schälen und klein würfeln.
4
In einem Topf die Butter zerlassen und die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Die Gemüsewürfel zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe auffüllen.
5
Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen. Mit einem Schneidestab pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Bei Bedarf noch etwas Brühe angießen oder die Suppe einköcheln lassen.
6
Den Buchweisen abgießen, abtropfen lassen und zur Suppe reichen. Die Suppe mit dem Quark und der Petersilie bestreuen und alles zusammen servieren.