Cremige Lauchsuppe mit Muskatnuss und Soja Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige Lauchsuppe mit Muskatnuss und SojaDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Cremige Lauchsuppe mit Muskatnuss und Soja

Rezept: Cremige Lauchsuppe mit Muskatnuss und Soja
10 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Stangen Lauch nur das Weiß
200 g Knollensellerie
1 Knoblauchzehe
4 EL Sojaöl
500 ml Gemüsebrühe
250 ml Sojacreme gut gekühlt
Salz
Meerrettich Glas
Zitronensaft
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Sellerie schälen und würfeln. Die Knoblauchzehe schälen, würfeln und zusammen mit dem Lauch und Sellerie in 2 EL heißem Öl farblos anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 100 ml Sojasahne zufügen. Etwa 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Anschließend fein pürieren.

2

Die restliche Sahne halbsteif schlagen und unter die Suppe ziehen. Mit Salz, Meerrettich und Zitronensaft abschmecken und auf Schüsseln oder Suppentassen verteilen. Mit dem restlichen Öl beträufeln und mit etwas Muskat verfeinert servieren.