Cremige Maissuppe mit Hähnchenfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige Maissuppe mit HähnchenfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Cremige Maissuppe mit Hähnchenfleisch

Rezept: Cremige Maissuppe mit Hähnchenfleisch
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Maiskörner (Dose)
1 Tomate
300 g festkochende Kartoffeln
250 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
2 TL Curry
Jetzt online kaufen½ TL Kurkuma
600 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hier kaufen!Tabasco
4 Scheiben Weißbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Maiskörner abtropfen lassen. Die Tomate waschen, halbieren, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls klein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. 

2

Die Zwiebeln und den Knoblauch in heißer, zerlassener Butter glasig dünsten. Die Kartoffeln und den Mais zugeben, kurz mitdünsten, Curry und Kurkuma zugeben, ebenfalls kurz mitrösten und alles mit der Gemüsebrühe und der Sahne aufgießen. Salzen, pfeffern und aufkochen lassen. Das Fleisch zugeben und weiter köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Die Tomatenwürfel unterziehen und die Suppe mit Tabasco abschmecken. Die Suppe in vorgewärmte Schälen anrichten und servieren. Nach Belieben geröstetes Weißbrot dazu reichen.