Cremige Paprikasuppe mit Röstbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige Paprikasuppe mit RöstbrotDurchschnittliche Bewertung: 41525

Cremige Paprikasuppe mit Röstbrot

Cremige Paprikasuppe mit Röstbrot
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Suppe
4 rote Paprikaschoten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
200 g stückige Tomaten Dose
600 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Crostinis
80 g frischer Thunfisch
1 TL Kapern
3 grüne, entsteinte Oliven
Zitronensaft
1 Scheibe Toastbrot
4 Rucolablätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten halbieren, Kerne entfernen, waschen, fein würfeln. Die Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken, im Olivenöl mit Tomatenmark andünsten, Paprika dazugeben, 5 Minuten mitschmoren. Die Tomaten, Brühe und den Saft dazugeben und einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

2

Zum Schluss pürieren, durch ein Sieb streichen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3

Für die Crostini den Thunfisch waschen, putzen, trocken tupfen und in sehr kleine Würfelchen schneiden. Die Oliven und Kapern abtropfen lassen und fein hacken. Mit dem Thunfisch vermengen, salzen, pfeffern und mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

4

Die Toastscheiben in ca. 2,5 cm breite Streichen schneiden und unter den heißen Backofengrill kurz goldbraun rösten. Herausnehmen, leicht abkühlen lassen und mit der Thunfischmasse bedecken. Mit Rucola garnieren und zu der Sauce servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages