Cremige Spargelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige SpargelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.71530

Cremige Spargelsuppe

Rezept: Cremige Spargelsuppe
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
9 Stängel weißer Spargel
Salz
1 Prise Zucker
2 EL Butter
2 EL Mehl
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft nach Geschmack
1 Ei
3 Stängel Blattpetersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel gründlich schälen, 2 cm von dem holzigen Ende entfernen und den Spargel schräg in 2 cm lange Stücke schneiden. Die Spargelschale mit den abgeschnittenen Enden in einen Topf geben, mit 1,5-2 l Wasser bedecken, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. 

2

Den Spargelfond in einem neuen Topf passieren und erneut zum Kochen bringen. Die Spargelstückchen 5-7 Minuten darin gar ziehen lassen, mit Hilfe einer Siebkelle herausnehmen und beiseite legen. 

3

In einem weiteren Topf die Butter zerlassen und mit dem Mehl bestauben. Verrühren, kurz Farbe nehmen lassen und mit 1 l Spargelfond ablöschen. Mit einem Schneebesen kräftig verrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln und etwas anziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. 

4

Das Ei trennen. Die Suppe vom Herd ziehen und das Eigelb vorsichtig in die Suppe rühren. Mit einem Schneidestab aufschäumen, die Spargelstückchen in die Suppe legen und kurz erwärmen. 

5

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. die Suppe in vorgewärmte Suppenteller füllen und mit der gehackten Petersilie bestreut servieren.