Cremige Spinatsuppe mit Hähnchen und Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige Spinatsuppe mit Hähnchen und PilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Cremige Spinatsuppe mit Hähnchen und Pilzen

Cremige Spinatsuppe mit Hähnchen und Pilzen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Blattspinat frisch
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
250 g mehligkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Butter
2 EL Crème fraîche
2 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g
100 g Champignons
2 EL Butter
Chiliflocken für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Spinat gründlich waschen, Stiele abschneiden und die Blätter grob hacken. Kartoffel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit 1/4 l Gemüsebrühe in einem Topf geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einem großen Topf die Butter zerlassen und Knoblauch und Zwiebel andünsten, gehackten Spinat einrühren und zusammenfallen lassen. Restliche Brühe angießen, Kartoffeln unter die Brühe mischen und alles zusammen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit dem Pürierstab pürieren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme fraiche einrühren.
2
Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in dünne Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in 1 EL Butter in ca. 5 Min. rundherum braten, herausnehmen.
3
Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in restlicher Butter kurz anbraten, heraus nehmen und ebenfalls war halten.
4
Hähnchenstücke und Champignons auf Teller verteilen und die Suppe angießen. Mit Chili bestreut servieren.