Cremige Spinatsuppe mit Spargel-Schinken-Rollen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige Spinatsuppe mit Spargel-Schinken-RollenDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Cremige Spinatsuppe mit Spargel-Schinken-Rollen

Cremige Spinatsuppe mit Spargel-Schinken-Rollen
35 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g frischer Blattspinat
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL Pflanzenöl
800 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
4 Stangen weißer Spargel
4 Scheiben Hinterschinken (gekochter Schinken)
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
4 EL steif geschlagene Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spinat verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern. die harten Stiele entfernen. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit heißem Öl glasig schwitzen. Den Spinat zugeben, zusammenfallen lassen und die Brühe angießen. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen, fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

2

Den Spargel waschen, schälen, die holzigen enden entfernen und die Stangen in kochendem Salzwasser 8 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Je eine Spargelstange in eine Scheibe schinken rollen und diese in schmale Scheiben schneiden.

3

Die Sahne unter die Suppe rühren, kurz aufkochen lassen, die Suppe noch einmal abschmecken und auf 4 Teller verteilen. Jeweils einen Klecks Sahne hineingeben und mit Röllchenscheiben garniert servieren.