Cremige Zucchini-Dolcelatte-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremige Zucchini-Dolcelatte-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Cremige Zucchini-Dolcelatte-Suppe

Cremige Zucchini-Dolcelatte-Suppe
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Butter
1 Zwiebel grob gehackt
900 g Zucchini geschnitten
1 TL Oregano
600 ml Gemüsebrühe
115 g Dolcelette-Käse ohne Rinde, gewürfelt
300 ml fettarme Sahne
Salz und schwarzer Pfeffer
zum Garnieren
frische Oreganozweig
zusätzlicher Dolcelette-Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst Öl und Butter in einem Topf erhitzen, bis sie schäumt. Anschließend die Zwiebel hinein geben und etwa 5 Minuten unter Rühren glasig braten.

2

Nun die Zucchini und den Oregano sowie Salz und Pfeffer dazu geben. Dann bei mittlerer Hitze unter Rühren 10 Minuten braten.

3

Die Brühe hinein gießen und  unter Rühren zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze halb zugedeckt etwa 30 Minuten garen.Danach den gewürfelten Dolcelatte hineinrühen, bis er schmilzt.

4

Nun die Suppe im Mixer glatt pürrieren und durch ein Sieb in den gespülten Topf abgießen.

5

Anschließend bei schwacher Hitze zwei Drittel der Sahne einrühren. Eventuell muss die Suppe mit Brühe verdünnt werden. Abschmecken und ggf. nachwürzen.

6

Dann in jede Portion die restliche Sahne einrühren und mit frischem Oregano und weiterem zerkrümelten Dolcelatte garnieren. Gleich servieren.

Zusätzlicher Tipp

Diese Suppe vereinigt eine hübsche Farbe mit cremiger Konsistenz und subtilem Aroma. Sie können auch Gorgonzola-Käse verwenden, der intensiver schmeckt.