Cremiges Erbsensüppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cremiges ErbsensüppchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Cremiges Erbsensüppchen

Rezept: Cremiges Erbsensüppchen
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
300 g Kalbsknochen
100 g Suppengrün
300 g enthülste Erbsen
50 g Fett
30 g Mehl
1 Ei
Salz
Zucker
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Knochen und Suppengrün in 1,5 l Wasser zum Kochen aufsetzen. Leicht mit Salz würzen und nach ungefähr einstündigem Kochen eine gute Knochenbrühe zubereiten. Inzwischen die Erbsen leicht salzen, zuckern und im zugedeckten Topf mit wenig Fett (1 Löffel) fast gar köcheln lassen. Mit etwas feingehackter Petersilie bestreuen. Mit der durchgeseihten Knochenbrühe auffüllen und aufköchlen lassen. Aus 20 g Fett und dem Mehl eine helle Mehlschwitze bereiten, vom Herd nehmen, feingehackte Petersilie dazugeben und in der Suppe verschlagen.

2

Gut aufkochen lassen, nochmals kräftig würzen. Als Suppeneinlage Nockerln mitkochen.

3

Die Nockerln werden aus dem Ei zubereitet, dem so viel Mehl hinzugefügt wird, bis ein fester Nockerlteig enstanden ist. Den Teig portionsweise in die siedende Suppe geben.