Crêpe mit Beeren-Quark-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crêpe mit Beeren-Quark-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 41523

Crêpe mit Beeren-Quark-Füllung

Rezept: Crêpe mit Beeren-Quark-Füllung
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Crepes
60 g Mehl
1 kleines Ei
1 Prise Salz
60 ml Milch
50 ml Wasser
25 g zerlassene Butter
Für die Füllung
200 g Quark
1 Ei
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker
125 g gemischte Beeren (Johannisbeeren, Erdbeeren etc.)
30 g weiche Butter
Außerdem
Butter für die Formen
Johannisbeeren zum Garnieren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Crepes Mehl mit Milch verrühren, Ei, zerlassene Butter und Salz unterrühren und zuletzt das Wasser unterrühren. Den Teig mindestens 30 Minuten quellen lassen. In einer Crepepfanne nacheinander 4 nur leicht gebräunte Crepes ausbacken.
2
4 kleine Auflaufformen ausbuttern und jeweils eine Crepe hineinlegen (überstehenden Rand überhängen lassen. Jeweils einige Beeren auf die Crepemitte geben.
3
Für die Füllung das Ei trennen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Das Eigelb mit Butter, Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Quark unterheben, Eischnee unterziehen. Die Quarkmasse auf die 8 Crepes verteilen, glatt streichen und die überhängenden Creperänder nach innen schlagen, sodass sie auf der Quarkmasse liegen. Im vorgeheizten Ofen (200 °C Ober-/Unterhitze) etwa 15-20 Minuten goldbraun backen.
4
Mit Puderzucker bestaubt und mit Johannisbeeren garniert servieren.