Crêpepäckchen in der Orange Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crêpepäckchen in der OrangeDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Crêpepäckchen in der Orange

Rezept: Crêpepäckchen in der Orange
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
140 g Mehl
1 Ei
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Zimt
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote Mark
1 EL Zucker
350 ml Milch
Pflanzenöl
3 unbehandelte Orangen
75 g Magerquark
Jetzt hier kaufen!4 ausgeschabte Vanilleschoten zum Binden
4 EL flüssiger Honig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Crepes das Mehl mit dem Ei, Zimt, Vanillemark, Zucker und der Milch zu einem glatten Teig verrühren. Eine kleine Crepepfanne leicht einfetten, 1/4 des Teiges einlaufen lassen, durch leichtes Drehen und Kippen der Pfanne den Teig gleichmäßig verlaufen lassen und den Crepe goldgelb ausbacken. Herausnehmen, auskühlen lassen und mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.
2
1 Orange schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen, die Fruchtfilets aus den Trennwänden lösen und den dabei austretenden Saft auffangen. Klein schneiden, die restlichen Orangen halbieren und den Boden gerade schneiden.
3
Den Quark mit 2 EL Orangensaft verrühren, abschmecken, bei Bedarf nachsüßen und die Fruchtfilets untermischen.
4
Die Masse mittig auf die Crepes setzen, diese nach oben zu Säckchen zusammen nehmen und mit einer ausgeschabten Vanilleschote zusammenbinden. Je ein Säckchen auf eine halbierte Orange setzen und mit leicht erwärmten Honig beträufelt servieren.