Crêpes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
CrêpesDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Crêpes

Rezept: Crêpes
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
120 g feines Mehl (Typ 405)
4 Eier (Größe M)
400 ml Milch 1,5% Fett
Butter nach Belieben
1 Prise Salz
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Schneebesen, 1 Schüssel, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel geben. Eine Prise Salz hinzufügen und eine Mulde bilden. Das erste Ei über dieser Mulde aufschlagen. Mit einem Holzlöffel verrühren und das Mehl nach und nach mit dem Ei vermengen. Auch die anderen drei Eier untermengen.

2

Die Milch nach und nach hinzufügen. Teig mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Die Schüssel dabei mit Klarsichtfolie abdecken. Eine beschichtete Bratpfanne von 20 Zentimeter Durchmesser stark erhitzen. Mit einem eingefetteten Papier gut ausstreichen.

3

Die Hitze etwas reduzieren. Eine kleine Schöpfkelle Teig in die Pfanne gießen. Die erste Seite ist gebacken, wenn der Teig sich von alleine löst: Das dauert etwa 1 Minute. Die Crêpe wenden: Entweder durch Hochwerfen oder mithilfe eines Spatels. Die zweite Seite ist nach etwa 30 Sekunden gebacken.

4

Die Crêpes auf einen Teller gleiten lassen und ein wenig Butter daraufgeben. Die Bratpfanne wieder mit eingefettetem Papier ausstreichen und die restlichen Crêpes backen. Mit Zitronen- oder Orangensaft und Zucker servieren. Oder mit Honig, Ahornsirup, Konfitüre, Nutella, Kastanienpüree usw.