Crêpes Crevette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crêpes CrevetteDurchschnittliche Bewertung: 41520

Crêpes Crevette

Crêpes Crevette
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Eier (Größe M)
40 g Mehl
1 Prise Salz
120 g Krabben
200 g Erbsen
2 TL Margarine
2 TL Mehl
125 ml fettarme Milch
1 TL Brühe
Salz
Pfeffer
getrocknete Dillspitzen
3 TL geriebener Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier, Mehl und Salz mit 70 ml Wasser verrühren. TDen eig 10 Minuten ruhen lassen.
Eine beschichtete Pfanne erhitzen und aus je 1/4 des Teiges 4 goldgelbe Crêpes backen.
Anschließend die Krabben und die aufgetauten Erbsen gleichmäßig auf den Crêpes verteilen, diese aufrollen und in einer feuerfesten Auflaufform nebeneinander legen.
Die Margarine schmelzen, das Mehl kurz anschwitzen und nach und nach die Milch unter Rühren angießen.
Die Sauce mit Instantbrühe, Salz, Pfeffer und Dill würzen und kurz durchkochen, dann über die Crêpes gießen.
Zum Schluss den Käse darüber streuen und die Crêpes im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 20 Minuten überbacken.
In der Form servieren.