Crepes gefüllt mit Hack und Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crepes gefüllt mit Hack und ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 4151

Crepes gefüllt mit Hack und Champignons

Crepes gefüllt mit Hack und Champignons
35 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier online bestellen.150 g Kichererbsenmehl
80 g Soja-Hackfleisch
200 g helle Champignons
3 mittelgroße Fleischtomaten
2 mittelgroße Zwiebeln
250 g Mozzarella (9 % Fett)
3 gehäufte EL Magerquark
2 Eier (Größe M)
300 ml Milch (1,5 % Fett)
Bei Amazon kaufen120 g Rapsöl
2 Zweige Basilikum
Gemüseconsommé
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
  • Das Hack mit kochend heißem Wasser übergießen
  • 30 Minuten quellen lassen
  • In 30 g Rapsöl gut durchbraten
  • Die Zwiebeln fein würfeln
  • In 20 g Rapsöl hellbraun braten
  • Die Champignons grob hacken
  • In 10 g Rapsöl braten
  • Die Tomaten abziehen und würfeln
  • Mit dem Magerquark vermischen
  • Basilikumblätter fein hacken
2
  • Alle Zutaten zu einer Farce verarbeiten
  • Würzen mit schwarzem Pfeffer und Gemüseconsomme
  • 100 ml Wasser einrühren
  • Bei geschlossenem Deckel 20 Minuten köcheln lassen
  • Mozzarella fein würfeln und in die heiße Farce mischen
3
  • Das Kichermehl in eine Schüssel sieben
  • Mit der Milch und den Eiern glattrühren
  • Würzen mit Gemüseconsomme und Pfeffer
  • In 60 g Rapsöl Crepes mit etwa I5 cm Durchmesser backen
  • Das Hack in die heißen Crepes füllen

Zusätzlicher Tipp

Alle 3 Crepes-Variationen eignen sich hervorragend als Partysnack.
Die Füllungen können vorbereitet werden.
Die Crepes werden warmgehalten und erst kurz vor dem Servieren gefüllt.
Dazu passen alle Salate.