Crêpes mit Äpfeln und Orangenmarmelade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crêpes mit Äpfeln und OrangenmarmeladeDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Crêpes mit Äpfeln und Orangenmarmelade

Rezept: Crêpes mit Äpfeln und Orangenmarmelade
45 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
2 Eier
250 ml Milch 3,5%
125 g Mehl
1 EL Zucker
Butter zum Braten
Außerdem
1 Bio Orange
1 EL Zucker
1 EL Butter
2 cl Grand Marnier
8 kleine Äpfel
200 g Orangenmarmelade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Eier, die Milch, das Mehl und den Zucker zu einem glatten Teig rühren; 20 Minuten quellen lassen.
2
Die Orange waschen, halbieren und auspressen. Den Saft mit dem Zucker in einen Topf und zum Kochen bringen. Etwas einköcheln lassen. Die Butter und den Grand Marinier einrühren. Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit der Orangenmarmelade zugeben und nochmals kurz erwärmen.
3
Für die Crepes etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig darin nacheinander 8 dünne Crepes ausbacken. Crepes mit der Fruchtmischung füllen, auf Tellern anrichten und servieren.