Crêpes mit Apfel-Zimt-Füllung und Vanillesahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crêpes mit Apfel-Zimt-Füllung und VanillesahneDurchschnittliche Bewertung: 41511

Crêpes mit Apfel-Zimt-Füllung und Vanillesahne

Rezept: Crêpes mit Apfel-Zimt-Füllung und Vanillesahne
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel schälen und in Stücke schneiden. Den Calvados, die Zimtstange, die Rosinen und 3 EL Birnette zugeben. Bei mittlerer Hitze unter Rühren kurz durchkochen (die Stücke müssen weich sein, dürfen jedoch nicht ganz zerkochen). Die Zimtstange herausnehmen. Das Apfelkompott etwas abtropfen.

2

Das Kichermehl in eine Schüssel sieben. Mit der Milch und dem Ei glattrühren. Die Prise Salz und 1 EL Birnette dazugeben. Im Öl Crêpes von ca. 15 cm Durchmesser auf mittlerer Flamme backen.

3

Die warmen Crêpes mit dem noch heißen Apfelkompott füllen. Die Sahne mit 2 EL Birnette steifschlagen. Das Mark der halben Vanilleschote untermischen. Zu den Crêpes servieren.

Zusätzlicher Tipp

Eignet sich als Winterdessert, sättigt jedoch in der doppelten Menge als Hauptmahlzeit.

Dieses Gericht ist eine Eiweißmahlzeit.

Schlagwörter