Crêpes mit Banane und Schokolade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crêpes mit Banane und SchokoladeDurchschnittliche Bewertung: 41526

Crêpes mit Banane und Schokolade

Crêpes mit Banane und Schokolade

Crêpes mit Banane und Schokolade - Wer Süßes mag, wird diesen Nachtisch lieben!

302
kcal
Brennwert
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

50 g Butter in einem Topf schmelzen. Mehl mit Mineralwasser und etwas Milch glatt rühren, Eier, Salz und Butter unterrühren. Nach und nach die restliche Milch unterrühren (gegebenenfalls etwas übrig lassen, damit der Teig nicht zu flüssig wird). Anschließend den Teig ca. 30 Minuten quellen lassen.

2

1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mit einem kleinen Schöpflöffel etwa 1/8 des Teigs hineingeben und durch Schwenken gleichmäßig ver- teilen. Sobald die Oberfläche trocken ist und sich die Ränder von der Pfanne lösen, kann der Crêpe gewendet werden. Auf diese Art insgesamt 8 Crêpes ausbacken und im Ofen bei 80 °C (Umluft 60 °C; Gas: Stufe 1) warm halten.

3

Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft mischen. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Bananenscheiben darin kurz andünsten, den Honig zugeben und vorsichtig mischen.

4

Crêpes mit der Bananenmasse füllen, zusammenklappen und jeweils 1 Crêpe auf einem Teller anrichten.

5

Inzwischen Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden und Schokostreifen über die Crêpes ziehen.

Zusätzlicher Tipp

'Gegebenenfalls restliche Crêpes anderweitig verwenden.