Crepes mit Champignonfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crepes mit ChampignonfüllungDurchschnittliche Bewertung: 31516

Crepes mit Champignonfüllung

Rezept: Crepes mit Champignonfüllung
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Teig
Hier kaufen!125 g feines Weizen-Vollkornmehl
250 ml Milch (1,5 % Fett)
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Füllung
1 Zwiebel
250 g frische Champignons
Saft von 1/2 Zitronen
2 EL Butter
3 EL Hafervollkornschrot
100 ml Gemüsebrühe
100 g Crème fraîche
außerdem
2 Eier
2 EL Butter
Butter zum Ausbacken
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
1 Bund Petersilie
2 EL geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Weizenvollkornmehl mit der Milch, dem Meersalz und Muskatnuss verrühren und mindestens 30 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Die Champignons putzen, kurz in Zitronenwasser waschen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

2

Die Butter erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Champignons dazugeben und kurz mitdünsten. Das Hafervollkornschrot dazugeben, mit der Gemüsebrühe auffüllen und die Creme fraiche unterrühren. Bei mäßiger Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen.

3

Die Eier und die flüssige Butter zum Teig geben und gut durchrühren. In geklärter Butter daraus 16 kleine, dünne Crepes backen, diese warm stellen. Die Champignons mit Meersalz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen, die fein gehackte Petersilie mit dem Parmesankäse unterziehen. Die Crepes mit etwas Champignonmasse füllen und zusammenklappen.