Crêpes mit Käsefüllung und Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crêpes mit Käsefüllung und TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Crêpes mit Käsefüllung und Tomatensauce

Crêpes mit Käsefüllung und Tomatensauce
25 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 18 Stück
Crêpes
165 g Mehl
500 ml fettarme Milch
3 Eier leicht verquirlt
30 g Butter geschmolzen
Tomatensauce
2 EL Öl
1 Knoblauchzehe zerdrückt
400 g stückige Tomaten aus der Dose
3 EL gehackte glatte Petersilie
Käsefüllung
400 g Ricotta zerbröselt
100 g Mozzarella gerieben
25 g Parmesan frisch gerieben
Jetzt hier kaufen!1 Prise Muskatnuss
3 EL gehackte glatte Petersilie
25 g Parmesan frisch gerieben
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL extra natives Olivenöl zum Beträufeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Crêpes Mehl und 1/2 Teelöffel Salz in eine Schüssel sieben. Eine Vertiefung in die Mitte drücken und langsam die Milch einrühren, bis der Teig glatt ist. Eier nach und nach hinzufügen und glatt schlagen. Abdecken und 30 Minuten beiseitestellen.

2

In der Zwischenzeit für die Tomatensauce das Öl in einer schweren Pfanne erhitzen und den gehackten Knoblauch dann bel geringer Hitze kurz anbraten, bis er gerade Farbe annimmt. Die Tomaten und 125 Milliliter Wasser dazugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei geringer Hitze 30 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce reduziert ist. Die Petersilie unterrühren.

3

Eine Crêpepfanne oder eine antihaftbeschichtete Pfanne dünn mit geschmolzener Butter einpinseln. Vom Teig 60 ml hineingeben und schwenken, damit er sich dünn über den Boden verteilt. Etwa 1 Minute backen, bis die Unterseite golden ist. Wenden und die andere Seite backen. Auf einen Teller geben und mit dem restlichen Teig fortfahren, dabei die fertigen Crepes aufeinanderschichten.

4

Den Ofen auf 200 °C vorheizen und eine flache Auflaufform mit Butter oder Öl einfetten.

5

Für die Füllung alle Zutaten gut vermischen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

6

Jeden Crepe mit 1 Esslöffel Füllung bestreichen, dabei einen etwa 1 Zentimeter breiten Rand frei lassen. Die Crêpes zweimal zusammenfalten, sodass sie geviertelt sind. Leicht überlappend in die Auflaufform legen. Die Tomatensauce darüberlöffeln, mit Parmesan bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen, bis sie heiß sind.

Zusätzlicher Tipp

Die Crêpes können bis zu 3 Tage im Voraus gemacht werden, sollten aber mit Backpapier zwischen den einzelnen Crêpes im Kühlschrank gelagert werden.