Crepes mit Peperonata Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crepes mit PeperonataDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Crepes mit Peperonata

Crepes mit Peperonata
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Außerdem
Butterschmalz zum Ausbacken
2 EL geriebener Parmesan
Für den Teig
300 ml Milch
3 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Weizenmehl
Hier kaufen bei Amazon5 EL Buchweizenmehl
Für die Füllung
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 weiße Zwiebel
2 Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 TL Oregano (frisch gehackt)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig alle Zutaten miteinander verquirlen und ca. 15 Min. ruhen lassen.
2
Paprika waschen, halbieren, entkernen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, putzen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln.
3
Zwiebel in heissem Öl in einer Pfanne glasig schwitzen, Paprika zugeben und ca. 8 Min. zugedeckt mitdünsten.
4
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und vier Crepes ausbacken, fertige Crepes warm halten.
5
Tomatenwürfel unter das Gemüse mischen, mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen, auf die Crepes geben und mit Parmesan bestreut servieren.