Crêpes Soufflées au Citron Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crêpes Soufflées au CitronDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Crêpes Soufflées au Citron

dünner Pfannkuchen mit Zitronensoufflé-Füllung

Crêpes Soufflées au Citron
35 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
Süße Pfannkuchen
125 g Butter
½ Tasse kaltes Wasser
¼ Tasse Milch (1,5 % Fett)
2 Eier (Größe M)
2 Eigelbe
¾ Tasse ungesiebtes Mehl
1 EL Zucker
1 TL frisch abgeriebene Zitronenschale
¼ TL Salz
Zitronensoufflé-Füllung
3 EL Butter
5 gestr. EL gesiebtes Mehl
½ Tasse heiße Milch (1,5 % Fett)
3 Eigelbe
4 EL Zucker
3 EL durchsiebter frischer Zitronensaft
1 EL frisch abgeriebene Zitronenschale
3 Eiweiß
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Pfannenkuchen zunächst die Butter klären. Dafür diese in einem kleinen, schweren Topf auf schwacher Hitze zergehen lässen und den Schaum von der Oberfläche abschöpfen. Für die weitere Zubereitung die sich oben befindene klare Butter abschöpfen und in eine Schale geben; den milchigen Rest verwerfen. Nun die restlichen Zutaten für den Teig gut vermischen und 2 EL der geklärten Butter hinzugeben. Nach 2stündiger Ruhzeit die Crepes in einer Pfanne ausbacken, auf einen Teller schichten und mit einer Plastikfolie bedeckt zur Seite stellen.

2

Für die Füllung zunächst den Backofen auf 200°C vorheizen. Nun in einem schweren Topf 3 EL Butter auf kleiner Flamme zergehen lassen, das Mehl hineinrühren und für 1-2 Minuten erhitzen. Anschließend von der Platte nehmen und die Masse kurz abkühlen lassen. Dann die Milch unterrühren und alles einmal aufkochen lassen. Daraufhin in eine separate Schüssel geben und rasch die Eigelbe nacheinander unterschlagen. Ebenso 3 EL Zucker, Zitronensaft und die Zitronenschale untermischen. Separat das Eiweiß mit dem verbliebenem Zucker und 1 Prise Salz steif schlagen und dann unter die Zitronenmasse heben.

3

Nun vorsichtig die Crepes voneinander trennen und mit der gefleckten Seite nach oben auf Pergamentpapier legen. Dann ungefähr 1 EL von der Zitronensoufflemischung auf die obere Hälfte eines jeden Crepe setzen und die untere Hälfte darüber schlagen. Die Crepes in Viertel falten und nebeneinander in eine große flache, ausgebutterte und feuerfeste Schale setzen.

4

Zuletzt jedes Crepe mit ein wenig Zucker bestreuen und alle zusammen 10 Minuten auf dem mittleren Einschub des Ofens backen, bis sie gut aufgegangen sind und der Zucker zu einer leichten Glasur geschmolzen ist.