Crêpes "Suzette" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crêpes "Suzette"Durchschnittliche Bewertung: 4.11515

Crêpes "Suzette"

Crêpes "Suzette"
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
50 g Vollkornmehl
15 g Zucker
1 Ei
125 ml Milch
40 g Butter
1 ungespritzte Apfelsine
5 Stück Würfelzucker
30 g Butter
25 g Zucker
1 EL Zitronensaft
5 EL Apfelsinensaft
3 EL Grand Marnier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Zucker in eine Schüssel geben und gut vermengen, lansagm mit Ei und Milch verschlagen. 10 g Butter schmelzen lassen und unterrühren. 30 g Butter in einem Töpfchen zerlassen.

2

Eine kleine Pfanne (Durchmesser 16-18 cm) auf dem herd erhitzen, mit etwas von der Butter bepinseln, eine dünne Teiglage hineingeben, rundherum goldgelb und knusprig backen, aufrollen (aus dem übrigen Teig 3 dünne Crêpes auf die gleiche Weise zubereiten).

3

Apfelsine gründlich waschen, vorsichtig abtrocknen, mit den Würfelzucker-Ecken die Apfelsinenschale abreiben, 30 g Butter in einer kleinen Stielpfanne (Flambierpfanne) erhitzen, den Würfelzucker und 25 g Zucker darin auflösen und anbräunen lassen. Zitronensaft und Apfelsinensaft dazugeben und erhitzen.

4

Die aufgerollten Crêpes hineinlegen, erhitzen, ab und zu mit der Flüssigkeit übergießen, mit Grand Marnier flambieren.

5

Die Crêpes "Suzette" zügig zu Tisch bringen.