Crêpes Suzette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crêpes SuzetteDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Crêpes Suzette

Crêpes Suzette
660
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eier
200 ml Milch (1,5%)
80 g Weizenmehl
20 g Zucker
100 g Butter
6 unbehandelte Orangen
Jetzt zuschlagen!4 EL Orangenlikör
Salz
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Rührschüssel, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Messer, 3 Pfannen, 1 Kuchengitter

Zubereitungsschritte

1

Die Eier zusammen mit der Milch verquirlen. Salz, Mehl und 2 EL Zucker dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne aufschäumen und goldbraun werden lassen, dann unter den Teig rühren. Für die Sauce 3 Orangen heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schale in feinen Spänen abziehen. Diese 3 Orangen auspressen und den Saft zusammen mit den Orangenspänen und dem restlichen Zucker in einem Topf verrühren. Alles aufkochen und bei starker Hitze zu einem dünnflüssigen Sirup einkochen lassen.

2

Die übrigen Orangen sorgfältig schälen, dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Dann die Filets aus den Zwischenhäuten herausschneiden. Den abtropfenden Saft dabei auffangen und zum Sirup geben.

3

In 2 beschichteten Pfannen etwas Butter aufschäumen lassen. Jeweils 1 Kelle Teig hineingießen und diesen durch Schwenken der Pfanne verteilen. Die Crêpes von beiden Seiten goldbraun backen und dann auf ein Kuchengitter legen. Mit einem Küchenhandtuch bedecken und darunter warm halten. Nacheinander 12 goldbraune Crêpes backen.

4

Wenn alle Crêpes fertig sind, die Orangenfilets darauf verteilen. Die Crêpes zusammenklappen und nebeneinander in 1 oder 2 Pfannen geben. Den Zuckersirup und den Orangenlikör darauf verteilen. Alles nochmals erwärmen und zum Flambieren den Likör mit einem langen Streichholz anzünden. Danach sofort servieren.