Crespelle mit Ricottafüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crespelle mit RicottafüllungDurchschnittliche Bewertung: 41521

Crespelle mit Ricottafüllung

Rezept: Crespelle mit Ricottafüllung
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Crespelle
125 g Mehl
310 ml Milch
3 kleine Eier (Größe M) (ca. 150 g)
Salz
Jetzt hier kaufen!frisch gerieben Muskatnuss
50 g Nuss- Butter
Butter (zum Ausbacken)
Für die Ricottafüllung
100 g Radicchio (trevisano)
2 Salbeiblätter
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
300 g Ricotta
30 g Gorgonzola
1 Eigelb
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Crespelle das Mehl mit der Milch in einer Schüssel mit dem Schneebesen oder den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Die Eier,  eine Prise Salz und Muskatnuss hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Nussbutter dazugeben und gut unterrühren. Dann den Teig zugedeckt 2 Stunden ruhen lassen.

2

Für die Ricottafüllung den Radicchio putzen, waschen und trocken schleudern. Die Blätter fein schneiden. Die Salbeiblätter waschen, trocken tupfen und fein schneiden.

3

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Radicchio mit dem Salbei darin andünsten. Herausnehmen und in eine Schüssel geben. Den Ricotta, den Gorgonzola und das Eigelb untermischen und die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

4

Unterdessen den Backofen auf 200°C vorheizen.

Den Crespelleteig kurz durchrühren und etwas Butter in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Schöpflöffel den Teig hineingeben, durch leichtes Schwenken der Pfanne gleichmäßig dünn verteilen und bei mittlerer Hitze auf der Unterseite 2 bis 3 Minuten goldbraun backen. Den Pfannkuchen wenden und auf der anderen Seite ebenfalls goldbraun backen. Drei weitere Crespelle ebenso backen.

5

Die Crespelle mit der Trevisanofüllung bestreichen und zweimal zusammenklappen, sodass Dreiecke entstehen. Die Crespelle in eine Auflaufform legen und im Ofen etwa 10 Minuten backen. Nach Belieben mit geriebenem Parmesan oder Greyezer bestreuen. Auf Teller verteilen und servieren. Dazu passt Blattsalat.