Crespelle Ripiene Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crespelle RipieneDurchschnittliche Bewertung: 41519

Crespelle Ripiene

(Gefüllte Crepes)

Crespelle Ripiene
25 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Crepes
170 g Mehl
500 ml Milch 1,5% Fett
3 leicht verschlagene Eier
30 g zerlassene Butter
Tomatensauce
2 EL Öl
1 zerdrückte Knoblauchzehe
400 g zerkleinerte Tomaten aus der Dose
Salz
Pfeffer
3 EL frische und gehackte Petersilie
Käsefüllung
400 g zerbröckelter Ricotta
100 g geriebener Mozzarella
30 g frisch geriebener Parmesan
Jetzt hier kaufen!1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
3 EL frische, glatte und gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl extra vergine zum Beträufeln
30 g frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl und 1/2 TL Salz in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken, nach und nach die Milch zufügen und glatt rühren. Eier einzeln hineinrühren und Teig wieder glatt schlagen. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Knoblauch zufügen und bei schwacher Hitze 30 Sekunden gerade goldbraun braten, Tomaten und 125 ml Wasser zugeben, salzen und pfeffern. Sauce bei schwacher Hitze 30 Minuten einkochen. Petersilie hineinrühren.

2

Eine Crepe- oder beschichtete Bratpfanne erhitzen und leicht mit Butter auspinseln. 60 ml Teig hineingießen und Pfanne schnell schwenken, bis der Boden dünn mit Teig bedeckt ist. Unterseite etwa 1 Minute goldbraun backen. Wenden und andere Seite goldbraun backen. Auf einen Teller geben, aus dem restlichen Teig Crepes backen und aufeinander stapeln. Backofen auf 200 °C (Gas 3) vorheizen und eine flache Auflaufform leicht mit Butter oder Öl einfetten.

3

Zutaten für die Füllung mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1 gehäuften EL Füllung auf jede Crepe streichen, dabei einen 1 cm breiten Rand lassen. Crepes zum Halbkreis, dann zum Viertelkreis zusammenklappen. Dachziegelartig, aber nicht zu dicht in die Form schichten. Tomatensauce darüber verteilen, mit Parmesan bestreuen und mit Öl beträufeln. Etwa 20 Minuten backen, bis die Crepes heiß sind.

Hinweis: Im Kühlschrank halten sich die noch nicht gefüllten Crepes bis zu 3 Tagen; zwischen die einzelnen Crepes legt man ein Stück Pergamentpapier.