Crevettes au Cidre Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crevettes au CidreDurchschnittliche Bewertung: 3.61517

Crevettes au Cidre

Krabben in Cidre

Crevettes au Cidre
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
trockener Cidre
2 l Wasser
1 Prise Salz
1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 kg rohe Krabben (oder Garnelen)
dünne Scheiben Vollkorn-Baguette zum Servieren
Butter zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Cidre und Wasser in einen großen Topf gießen, Salz und Pfeffer zugeben und zum Kochen bringen.

2

Die Krabben oder Garnelen in das Wasser geben, erneut zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen lassen. Gründlich abtropfen lassen, dann die Krabben auf einer vorgewärmten Servierplatte anrichten. Sofort mit Vollkornbrot und Butter servieren.

Zusätzlicher Tipp

Krabben oder Garnelen entwickeln mehr Aroma, wenn sie in Cidre gekocht werden. Servieren Sie sie in der Schale, damit die Gäste sie selbst herausnehmen können. Stellen Sie dazu Fingerschalen, Servietten und eine Schüssel für die Schalen bereit.