Crostini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
CrostiniDurchschnittliche Bewertung: 41525

Crostini

Crostini
110
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Filet kalt abspülen und trocken tupfen. Die Zwiebel schälen und feinhacken. Das Rapsöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin goldgelb braten. Die Filets hinzufügen und von allen Seiten kurz anbraten, dann herausnehmen und sehr fein hacken. Den Bratensatz mit dem Marsala ablöschen und zum Filet geben. Die Kapern feinhacken, mit dem Salz und dem Pfeffer unter die Filets mischen.

2

Für die Olivenpaste die Oliven entsteinen und feinhacken. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen. Die Zwiebel feinhacken. Den grob zerkleinerten Knoblauch, die Sardellenfilets und die Kapern im Mörser fein zerreiben. Die Sardellenpaste mit den Oliven und der Zwiebel mischen. 1 Eßlöffel Olivenöl und die Petersilie untermengen. Die Masse mit dem Pfeffer abschmecken.

3

Das Brot in 16 gleich große Scheiben schneiden. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotscheiben darin von beiden Seiten knusprig braun rösten. 8 Brotscheiben sofort mit der Hühnerpaste, die übrigen Brote mit der Olivenpaste bestreichen. Die Crostini noch warm servieren.