Crostini aus Gemüse mit rotem Pesto und Frischkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crostini aus Gemüse mit rotem Pesto und FrischkäseDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Crostini aus Gemüse mit rotem Pesto und Frischkäse

Crostini aus Gemüse mit rotem Pesto und Frischkäse
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Quark
100 g Frischkäse
Schlagsahne nach Bedarf
Salz
Pfeffer aus Mühle
1 Zucchini
½ Salatgurke
3 Tomaten
2 gelbe Paprikaschoten
2 EL gehackte Petersilie
1 EL kleine Kapern
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Petersilienblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Quark mit dem Frischkäse und so viel Sahne verrühren, dass eine glatte und streichfähige Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Die Zucchini und Salatgurke waschen, putzen und abtrocknen. Die Paprikaschoten waschen und vierteln, putzen und die Kerne und weißen Innenwände entfernen.
3
Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen, das Fruchtfleisch sehr fein würfeln und die Petersilie mit den Kapern und dem Öl unter die Tomaten mischen. Den Knoblauch abziehen und dazupressen. Das Tomatenpesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Die Zucchini und Gurke schräg in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zucchini- und Gurkenscheiben sowie die Paprikaviertel mit der Frischkäsemischung bestreichen, das Tomatenpesto darauf verteilen und die Gemüse-Crostini mit Petersilienblättchen garniert servieren.