Crostini mit Entenlebercreme und Enten-Apfel-Spießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crostini mit Entenlebercreme und Enten-Apfel-SpießchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Crostini mit Entenlebercreme und Enten-Apfel-Spießchen

Crostini mit Entenlebercreme und Enten-Apfel-Spießchen
55 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
Für die Lebercreme
2 Schalotten
400 g Entenleber
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
4 EL Cognac
Salz
Pfeffer
1 kleines Bund Petersilie
Für die Spießchen
2 Entenbrustfilets (je etwa 300g)
1 gehäufter TL Fünf-Gewürze-Pulver
2 große säuerliche Äpfel
2 EL Zitronensaft
20 Holzspieße
Außerdem
20 Scheiben Vollkorn- Baguette
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Lebern waschen und trocken tupfen, klein schneiden und dabei Häutchen und Sehnen entfernen. Zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten darin 1 Minute glasig anbraten. Die Lebern dazugeben und 2- 3 Minuten unter Rühren anbraten. Den Cognac dazugeben und die Lebern schmoren lassen, bis alle Flüssigkeit verdunstet ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Inzwischen die Holzspieße in kaltes Wasser legen. Die Entenbrustfilets häuten, kalt abwaschen und abtrocknen. Das Fleisch in knapp einen Zentimeter große Würfel schneiden und mit dem Fünf-Gewürze-Pulver würzen. Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in ebenso große Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Die Holzspieße abtrocknen, das Entenfleisch im Wechsel mit den Apfelwürfeln aufstecken.

2

Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter fein hacken. Ein Drittel der Leber hacken, den Rest im Mixer (oder in einem hohen Aufschlaggefäß mit dem Pürierstab) fein pürieren. 2 EL Olivenöl einfließen lassen. Die gehackte Leber und die Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Baguettescheiben auf einem Blech verteilen und im Backofen von jeder Seite in 2- 3 Minuten goldbraun rösten.

3

Gleichzeitig zwei Pfannen erhitzen, jeweils Öl hineingeben und die Entenspieße darin bei mittlerer Hitze rundherum 2- 3 Minuten braten. Leicht salzen, herausheben und kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die warmen Baguettescheiben mit der Lebercreme bestreichen, jeweils mit einem Enten-ApfeI- Spieß belegen und sofort warm servieren.