Crostini mit Geflügelleber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crostini mit GeflügelleberDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Crostini mit Geflügelleber

Crostini mit Geflügelleber
303
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
500 g Mischbrot (in dünnen Scheiben geschnitten)
2 EL Öl
2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
1 rote Zwiebel (fein gehackt)
200 g Geflügelleber (in kleinen Stücken)
1 Dose stückige Tomaten (425 ml EW), abgetropft
1 Weichkäse mit grünem Pfeffer
10 grüne Oliven ohne Stein, in kleinen Stücken
glatte Petersilie (grob gehackt)
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Brotscheiben in Stücke schneiden und mit einem Esslöffel Öl bepinseln. 

Unter dem Backofengrill hellbraun rösten.

2

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauch- sowie die Zwiebelwürfel bei mittlerer Hitze darin anbraten.

Die Geflügelleber dazugeben und unter Rühren durchbraten.

Die Tomatenstücke in die Pfanne geben und alles schmoren lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist.

3

Den Käse entrinden und grob würfeln. 

Die Oliven, die Petersilie und den Käse unter die Geflügel-Tomaten-Mischung rühren und mit etwas Salz abschmecken.

Die gerösteten Brote üppig damit bestreichen.